Süßkirschen

Anfang Juni beginnt die Ernte der Süßkirschen. Im Anbau sind die Kirschen die kompliziertesten und anspruchvollsten Früchte. Beginnend mit der Obstblüte ist viel Pflege erforderlich. Kirschbäume blühen wesentlich früher als z.B. Apfelbäume, von daher sind sie wesentlich anfälliger gegen Nachtfrost.

Die Blüten werden auf natürliche Weise durch Bienen, Wildbienen und Hummeln bestäubt. Diese fleißigen Helfer sind bereits bei etwas kühleren Temperaturen aktiv.

Auch die heimische Vogelwelt (besonders die Stare) weiß, wie gut die fertigen Früchte schmecken. Bei starken Regenfällen platzen die Früchte durch Aufsaugen der Flüssigkeit schnell auf und aus diesen Gründen schützen wir die komplette Anlage durch eine aufwendige Netzkonstruktion. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen